Im Porträt: Helfer und Projekte des DRK. Foto: A. Zelck / DRKS
Referent Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, MarketingReferent Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Marketing

Referent Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Marketing (m/w/d)

Ein Mann sieht auf sein Smartphone und recherchiert gleichzeitig am Notebook

Hier beraten wir Sie/Euch !

Termine und Infos zu unseren Angeboten gibt es unter:

DRK-Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel e.V.

Service-Zentrum
Hoheluftchaussee 145
20253 Hamburg
Telefon: 040 / 411 706 – 0
Mail: info(at)drk-eimsbuettel.de

Das Deutsche Rote Kreuz ist weltweit eine der führenden Hilfs- und Wohltätigkeitsorganisationen im Dienst am Menschen. Der DRK-Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel e.V. sucht für seine Geschäftsstelle im Zuge einer Nachfolgeregelung einen „Referenten Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Marketing“ (m/w/d) für 23 Stunden/Woche.

Täglich arbeiten viele haupt- und ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes Hamburg-Eimsbüttel engagiert in vielfältigen Bereichen: Im Sanitäts- und Betreuungsdienst, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Wasserwacht, Technik und Sicherheit,Verpflegung, der ehrenamtlichen Sozialarbeit sowie im Jugendrotkreuz. Der DRK-Kreisverband ist darüber hinaus an mehreren Standorten in Hamburg-Eimsbüttel mit inhaltlichen Schwerpunktthemen und -projekten wie der Betreuung demenzerkrankter Menschen, einem täglich geöffneten Seniorentreff, der Servicestelle Nachbarschaftshilfe Hamburg, einer Spielstraße für Kinder, einer Besuchergruppe für alleinstehende Menschen sowie mehreren Kursangeboten insbesondere für ältere Menschen aus Eimsbüttel tätig.

Alle Mitarbeiter und Helfer arbeiten nach dem Leitbild des Deutschen Roten Kreuzes und stehen für die Beachtung und Einhaltung seiner Werte im Dienst am Menschen. Der Hamburger Bezirk Eimsbüttel ist in seiner Bevölkerungsstruktur, seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten der Bewohner und seinen (sozialen) Herausforderungen sehr heterogen und vielfältig: einkommensstarken Stadtteilen an der Alster stehen soziale Brennpunkt-Gebiete gegenüber. Auch deshalb müssen Möglichkeiten und Bedürfnisse für soziale Hilfs-, Unterstützungs- und Dienstleistungsangebote kontinuierlich überprüft und weiterentwickelt werden. Es besteht die Anforderung an den Referenten (m/w/d), die bisherige Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit in allen Belangen weiter auszubauen und zu optimieren (Print, Digital, Social Media, interne Kommunikation und externe Darstellung) und das bestehende Kommunikationskonzept weiter umzusetzen.

Gesucht wird eine textlich sichere und erfahrene Persönlichkeit mit „zeitgemäßer verständlicher Schreibe“, mit Erfahrungen bzw. guten Kenntnissen in Grafik/Layout sowie Instrumenten des Marketing-Mix und Social-Media. EinüberzeugendesfreundlichesAuftreten, Kreativität und Flexibilität,eine lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie einpartnerschaftlich-teamorientierter Umgang runden Ihr Profil ab.

Sie verantworten folgende Aufgaben bzw. Bereiche:

  • Pflege und Ausbau des Pressenetzwerkes, Verantwortung für die Pressearbeit und Pflege von Veranstaltungskalendern (Print- und Online-Medien)
  • Verfassen von Texten für Flyer, (Spenden-) Briefe und weitere Publikationen
  • Pflege der Website (Typo 3) sowie der Social Media-Kanäle (SEO-Kenntnisse wünschenswert)
  • Ausbau der Fotodatenbank (inkl. Organisation Bildrechte)
  • Konzeption und Gestaltung von Mailings(für Mitglieder) sowie Optimierung regel-mäßiger interner Information (Präsidium, Leitungs-/Führungskräfte)
  • Verantwortung für einen sinnvollen Marketing-Mix (inkl. Werbemitteln)
  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Konzepts zur Gewinnung neuer ehrenamtlicher Helfer
  • Intensivierung des Außenauftrittes (Politik, Verwaltung, Unternehmen, Spender sowie weitere externe Partner des DRK)
  • Unterstützung bei der Mitgliederwerbung (Betreuung Werber, Info-Material, Werbemittel)

 

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreicher Abschluss eines journalistischen, publizistischen oder kommunikations-wissenschaftlichen Studiums, gern mit Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit/Marketing oder vergleichbare Ausbildung einer anerkannten journalistischen Schule
  • Berufserfahrungen in journalistischer Tätigkeit, verständlicher „positiver“ zeitgemäßer und verständlicher Schreibstil für alle Altersgruppen von Jung bis Alt
  • Fundierte Social-Media-Kenntnisse
  • Erfahrungen in Grafik/Layout (Adobe CC) sind wünschenswert
  • Gute IT-Kenntnisse (MS Office, Access, Internet) sowie in der Pflege von Websites (Typo3)
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Starke kommunikative Kompetenz sowie menschlich-partnerschaftliche Überzeugungskraft
  • Große Freude und hohe Einsatzbereitschaft für soziale Themen im Dienst am Menschen (mit „Herzblut“)
  • Starke Identifikation mit den Aufgaben und dem Werte-orientierten Leitbild des Deutschen Roten Kreuzes

Es erwartet Sie eine äußerst abwechslungsreiche und sehr verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Freiraum für inhaltliche Einbringung; die Zeiteinteilung der 23 Stunden/Woche ist in gewissem Maße individuell gestaltbar. Die Dotierung dieser anspruchsvollen Position erfolgt nach dem bundesweit gültigen DRK-Reformtarifvertrag (Entgeltgruppe 10).

Soziale Leistungen (VBL-Altersvorsorge, Zuschuss zur HVV-Proficard für den öffentlichen Nahverkehr, eine Jahressonderzahlung im Dezember) runden das attraktive Leistungspaket ab.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Zeugnissen, ggf. weiteren Leistungsnachweisen, Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittsdatum an:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hamburg-Eimsbüttel e.V.
Herrn Geschäftsführer Wolfgang Drews
Service-Zentrum
Hoheluftchaussee 145
20253 Hamburg
Telefon: 040-411 706-0
Email:info@drk-eimsbuettel.de
Internet: www.drk-eimsbuettel.de